Hangende Keukens

Hängende Küchen

Wegen Platzmangels bauten die Einwohner Appingedams ihre Küchen in den freien Raum über dem Damsterdiep. Neben Groningen ist Appingedam die zweite mittelalterlich anmutende Stadt der Provinz, die 1972 wegen der hängenden Küchen, die die Stadt berühmt gemacht haben, das Prädikat „denkmalgeschütztes Stadtbild“ erhielt.

Appingedam hat den Charme einer Kleinstadt. Im Zentrum, in dem viele Gebäude aus dem Mittelalter erhalten geblieben sind, finden sich auch die berühmtesten Sehenswürdigkeiten dieses Ortes, die drei hängenden Küchen und die schmalen Brücken über das Damsterdiep. Die Brücke an der Kniestraat bietet den besten Ausblick auf die hängenden Küchen.

Kontakt

  • Kniestraat 10
    9901 AJ Appingedam
start navigatie

Unternehmen im Bereich

Diese Seite teilen