Kleine Waterpoort

Kleines Wassertor

Neben dem großen Wassertor gibt es in Delfzijl noch ein kleines Wassertor, das als Kleine Waterpoort oder De Ruyterpoort bekannt ist, da dank Michiel de Ruyter, einem der bekanntesten niederländischen Seehelden, 1665 die Flotte der Niederländischen Westindien-Kompanie in Delfzijl anlegte.

Das Kleine Waterpoort wurde genau wie das Große Waterpoort erbaut, um die Bewohner von Delfzijl gegen Hochwasser zu schützen. Sobald Hochwasser droht, kann das Drehtor manuell geschlossen werden.

Kontakt

  • Oude Schans 55
    9934 CP Delfzijl
start navigatie

Unternehmen im Bereich

Diese Seite teilen